Hypnose für eine sanfte Geburt

Werdende Mütter, die mich aufsuchen haben oft Angst vor Schmerzen, die während der Geburt auf sie zukommen können. Sie fürchten sich davor, die Kontrolle zu verlieren, aus dem Takt zu fallen oder haben Angst vor Komplikationen. Ich habe auch Frauen kennengelernt, die nach einer nicht so optimalen ersten Geburt, Angst haben, sich nochmals darauf einzulassen, weil es sich wiederholen könnte.

 

Heute gibt es viele Methoden um  Frauen während der Geburt zu unterstützen. Hypnose ist eine davon. Ich lehre  Frauen die Möglichkeit der Selbsthypnose, bei der sie sich durch Suggestionen und Entspannungstechniken die Möglichkeit geben, sich gelassener auf den Geburtsvorgang einzulassen, optimal mitzuarbeiten, sich besser zu entspannen und dadurch dem Baby einen sanfteren Weg in seine neue Welt zu ermöglichen. Auch Väter oder andere Geburtsbegleiter können hier wunderschön mit einbezogen werden, um der werdenden Mutter beizustehen und dadurch dem Baby einen optimalen, entspannten Start ins Leben zu schenken. Vielleicht möchten auch Sie sich eine leichte, sanfte und erfüllende Geburt erlauben und sich auf dieses Wunder voller Freude und Zuversicht einlassen.

Frauen und Paare, die es wünsche, begleite ich auch gerne während der Geburt.

 

 

 

 

  

 

 

Anita Gnädinger

+41 (0)44 821 93 90

KONTAKT